Säe Freude

Säe Freude und du wirst Freude ernten.

Schon mal davon gehört das man seine Gedanken ,also das Unterbewusstsein beeinflussen kann ?

Es ist die Kraft der Gedanken. Wir polen uns , auf das was wir möchten.

Auf Reichtum, gutes Business, gutes Familienleben, Harmonie.

Wie wir denken , so wird es kommen. Also denke positiv.

Was du dir vorstellen kannst, kannst du auch erreichen.

Denke glücklich und du wirst glücklich.

Aber was passiert wenn du genau anders denkst, denke traurig und du wirst traurig.

Eine kleine aber wahre Geschichte

Eine Freundin die ich zum ersten mal allein für ein paar Tage besucht habe.

Ihr Mann liegt schwer krank im Krankenhaus und sie war unglücklich.

Ich bin 800 km gefahren um sie zu besuchen und natürlich glaubte ich ihr,  das sie meinen Besuch wünschte.

Die ganze Woche wurde ein Fiasko. Eine Mischung aus Freude und Frust. I

Ich konnte es nicht verstehen, was passierte hier.

Es war dieser Satz der mich darauf brachte und ich war erschrocken.

Denn sie sagte in ihrer Wut:

„Ich habe es gewusst, wir werden uns streiten,    ist doch klar wenn man eine Woche zusammen ist dann kracht es eben.“

Das ist also passiert, sie hat es gewusst.

Sie hat ihr Unterbewusstsein auf Streit und Unfrieden gepolt.

Ganz klar, da waren für positive Gedanken kein Platz mehr und ich hatte keine Chance.

Wir haben uns zum Abschied wieder vertragen ,

aber es wird niemals wieder so sein wie unsere Freundschaft mal war.

Auch wenn meine „Freundin“ viele Sorgen um ihren Mann hat,     so hätte  sie ihrem Unterbewusstsein nicht gestatten dürfen  nur das Negative zu sehen.

Das finde ich sehr traurig.

Säe Freude und du wirst Freude ernten.

Ich glaube das sie noch viel lernen muss, wenn das Zwischenmenschliche funktionieren soll.

Bleib gesund , danke fürs lesen

Hildegard

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com